469 Absolventinnen und Absolventen der Hochschule Luzern

28.09.2015 |  Von  |  Allgemein
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
469 Absolventinnen und Absolventen der Hochschule Luzern
4 (80%)
2 Bewertung(en)

An den Diplomfeiern des Departements Wirtschaft konnte die Hochschule Luzern heute 340 Bachelor- und 129 Master-Diplome verleihen. Bei einem Bachelor-Absolvent wurde zudem seine Abschlussarbeit speziell ausgezeichnet.

Heute Nachmittag durften im Kultur- und Kongresszentrum Luzern 340 Bachelor Absolventinnen und -Absolventen der Hochschule Luzern – Wirtschaft ihre Diplome entgegennehmen. Wirtschaftsinformatiker Marcel Schürmann aus Beromünster wurde zudem für seine Abschlussarbeit «Aufbau einer integrierten Business Intelligence Lösung für kleine und mittlere Unternehmen» mit dem Alumni-Bachelorarbeitspreis 2015 der Alumni Hochschule Luzern ausgezeichnet.

Der Preis ist mit 1ʼ000 Franken dotiert und wird jeweils an eine Arbeit mit einem überdurchschnittlichen praktischen Nutzen vergeben. Die Diplomfeiern der Master-Absolventinnen und -Absolventen fanden ebenfalls im September statt. 129 Studierende haben damit ihre Ausbildung feierlich beendet. Dabei konnte die Hochschule Luzern zum ersten Mal fünf Absolventinnen und Absolventen des Master of Science in International Financial Management sowie 19 Absolventinnen und Absolventen des Master of Science in Business Administration with a Major in Online Business and Marketing gratulieren.

Insgesamt konnten 103 Absolventinnen und Absolventen das Diplom für den Master of Science in Business Administration (in vier Studienrichtungen) entgegennehmen. Den Master of Science in Banking and Finance haben 17 Studierende abgeschlossen, den Master of Science in Wirtschaftsinformatik vier.


Logo Hochschule Luzern (Bild: Hochschule Luzern, Wikimedia)

Logo Hochschule Luzern (Bild: Hochschule Luzern, Wikimedia)


Angebote für Bachelor und Master erweitert

Zu Beginn des neuen Studienjahrs am 14. September 2015 hat das Departement Wirtschaft drei zusätzliche Ausbildungsangebote ins Programm genommen: So können Studierende im Bachelor in Business Administration neu die Studienrichtung Value Network & Process Management wählen. Sie lernen, wie Unternehmen in einem internationalen Kontext wettbewerbsfähige Kooperationen mit Zulieferern, Kunden und Vertriebspartnern eingehen können.

Das Master-Angebot wurde wie folgt ergänzt: Zum einen kann der Master of Science in Banking and Finance neu auf Englisch absolviert werden. Der Unterricht ist international ausgerichtet: Im Zentrum stehen vermehrt weltweit tätige Finanzinstitute und deren Geschäftsfelder. Zum anderen haben Studierende im Master of Science in Business Administration with a Major in Tourism erstmals die Möglichkeit ein Dual Degree zu erlangen.

Partnerin ist die School of Marketing, Tourism and Languages der Edinburgh Napier University (Schottland, GB). Insgesamt bietet die Hochschule Luzern – Wirtschaft folgende Bachelor-Studiengänge an: Business Administration (mit den acht Studienrichtungen Controlling & Accounting, Finance & Banking, Immobilien, Kommunikation & Marketing, Management & Law, Public & Nonprofit Management, Tourismus & Mobilität sowie Value Network & Process Management), International Management & Economics sowie Wirtschaftsinformatik (ab Herbst 2016 am Departement Informatik der Hochschule Luzern).



Im Bereich Master wählen die Studierenden zwischen den vier Studiengängen Business Administration (mit den vier Majors Business Development and Promotion, Online Business and Marketing, Public and Nonprofit Management sowie Tourism), Banking and Finance, International Financial Management und Wirtschaftsinformatik.

 

Artikel von: Hochschule Luzern
Artikelbild: © Rawpixel / Shutterstock.com

Über Samuel Nies

Als gelernter Informatikkaufmann war für mich schon schnell klar, dass die Administration von verschiedenen Systemen zu meinem Gebiet werden sollte. Um aber auch einen kreativen Anteil in meinen Arbeitsalltag zu integrieren, verschlug es mich in die Welt des Web Content Management.


Ihr Kommentar zu:

469 Absolventinnen und Absolventen der Hochschule Luzern

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.