Schweizer Immobilienpreise setzen Höhenflug fort

25.09.2015 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Schweizer Immobilienpreise setzen Höhenflug fort
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Dem Schweizer Immobilienanlagemarkt geht es wieder besser. Die Marktakteure blicken wieder leicht optimistisch nach vorne.

Dies sind die Erkenntnisse einer Studie des Beratungsunternehmens KPMG. Für den Stimmungsumschwung bei den befragten Immobilienexperten verantwortlich war die Loslösung des Frankens vom Euro durch die Schweizerische Nationalbank und die Einführung von Negativzinsen. „Dank den kontinuierlichen Mietzinseinnahmen haben Immobilieninvestments als Anlagealternative nochmals an Attraktivität gewonnen“, sagt Ulrich Prien, Leiter Immobilien bei KPMG Schweiz.



Trotz zunehmenden Leerständen erwarten die Studienteilnehmer aus der Immobilienwirtschaft daher in den kommenden zwölf Monaten wieder steigende Preise im Immobilienanlagemarkt.

 

Originaltext: Handelszeitung
Artikelbild: © xtock / Shutterstock.com


Ihr Kommentar zu:

Schweizer Immobilienpreise setzen Höhenflug fort

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.