Neue Software nutzt Big Data für virales Street-Marketing

25.09.2015 |  Von  |  Marketing
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Neue Software nutzt Big Data für virales Street-Marketing
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Die neue Software DEMOGRAPHICA hat es in sich: Mit ihrer Hilfe können Werber, Marketer und Promoter die idealen Orte und Zeitpunkte bestimmen, um ihre Botschaften so zu platzieren, dass sie sich viral verbreiten.

Angeboten wird die innovative Dienstleistung gemeinsam vom EPFL Start-Up SThAR („Social Thermodynamics Applied Research“) und der business campaigning GmbH.

Wie erreicht man die virale Verbreitung seiner Botschaft?

Das ist die Frage, die sich jede Unternehmung stellt. Denn nichts schont das Kommunikationsbudget mehr als eine Botschaft, die zum Selbstläufer wird. Campaigning-Organisationen und Firmen wie business campaigning GmbH sind deshalb darauf spezialisiert, Botschaften inhaltlich so zu gestalten, dass sie die idealen Voraussetzungen für die virale Verbreitung erfüllen.

Den richtigen Ort und Zeitpunkt für die anfänglich aktive Verbreitung zu finden, war jedoch bislang fast reine Glückssache. Die von SThAR entwickelte innovative Software DEMOGRAPHICA liefert nun die Lösung.

Sie berechnet anhand von Big Data den richtigen Ort und den richtigen Zeitpunkt zur Informationsverbreitung, so dass die grösstmögliche Informationsverbreitung wirkungsvoll erreicht werden kann. Wie erfolgreich die Software DEMOGRAPHICA ist, zeigte sich bereits im spanischen Wahlkampf. Erstmals setzte eine der Parteien die Software ein und erzielte dadurch auf Anhieb signifikant bessere Wahlergebnisse als alle anderen Parteien.



Welche Technologie steckt dahinter?

Die von SThAR in den EPFL (= École polytechnique fédérale de Lausanne) Laboratorien entwickelte Software DEMOGRAPHICA beruht auf sogenannten „soziothermodynamischen Voraussagen“, beschreibt soziale Trends und ist darüber hinaus sogar in der Lage, diese vorherzusagen. Mit dem Ziel, den Erfolg von Marketingkampagnen (von neuartigen Produkten und Marken bis hin zu Wahlkampagnen einsetzbar) noch weiter zu maximieren, zeichnet DEMOGRAPHICA menschliche Mobilitätsmuster ab. Daten darüber, wie sich die Zielgruppe bewegt, liefern Vorhersagen über Transportnetzwerke, Konsummuster und Verkaufstrends.

Mehr erfahren: businesscampaigning.com

 

Artikel von: business campaigning Switzerland
Artikelbild: © Den Rise – shutterstock.com

Über Samuel Nies

Als gelernter Informatikkaufmann war für mich schon schnell klar, dass die Administration von verschiedenen Systemen zu meinem Gebiet werden sollte. Um aber auch einen kreativen Anteil in meinen Arbeitsalltag zu integrieren, verschlug es mich in die Welt des Web Content Management.


Ihr Kommentar zu:

Neue Software nutzt Big Data für virales Street-Marketing

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.