Mit Vitaminen fit im Berufsleben bleiben

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Mit Vitaminen fit im Berufsleben bleiben
Jetzt bewerten!

Die Wichtigkeit einer gesunden Ernährung ist jedermann hierzulande bekannt, auch wenn der alltägliche Stress nicht immer Zeit für die umfangreiche Zubereitung ausgewogener Gerichte lässt.

Gerade für Erwerbstätige, die einem täglichen Stress unterliegen und häufig unter Zeitdruck essen, ist eine ausreichende Zufuhr von Vitaminen und Mineralstoffen jedoch besonders wichtig. Die Entscheidung für Präparate zur Nahrungsergänzung ist vielfach zu empfehlen, Obst und Gemüse lassen sich hierdurch jedoch nicht komplett ersetzen.

Essgewohnheiten im Berufsleben und ihre Folgen

Der moderne Lebenswandel hat in vielen Abläufen des täglichen Lebens seine Spuren hinterlassen. Die Zubereitung von Nahrung und ihr späteres Essen gehört zweifelsohne hierzu. Zwischen Arbeitsplatz und Freizeit möchten immer weniger Menschen lange Stunden am Herd verbringen, was bei der frischen Zubereitung von Speisen jedoch unumgänglich ist.

Fertiggerichte und schnelle Snacks ersetzen bei immer mehr Berufstätigen eine ausgewogene Ernährung, so lange eine schnelle Zubereitung und ein Verzehr ohne Verzögerung möglich wird. Zwar achten viele im Berufsleben weiterhin auf die Zusammensetzung ihrer Nahrungsmittel, doch alleine das schnelle Essen und unzureichende Kauen zwischendurch kann negative Auswirkungen auf den gesamten Stoffwechsel haben.

Mangelerscheinungen sind die Folge, die vor allem bei Vitaminen und Mineralstoffen anzutreffen sind. Ständig aktiviert zu sein und Leistung bringen zu müssen, führt oftmals zu einer Zuführung von Zucker und anderen Kohlenhydraten, die als schnelle Energiespender interessant sind. Fisch, frisches Gemüse oder Hülsenfrüchte bleiben stattdessen auf der Strecke, obwohl gerade sie wertvolle Bausteine der täglichen Ernährung beinhalten. Hierbei spielt keine Rolle, ob der Erwerbstätige jeden Tag schwer körperlich arbeiten muss oder vorrangig Höchstleistungen von seinem Gehirn erwartet. Eine ausreichende Versorgung mit Vitaminen und Mineralien wirkt sich in allen Arbeitsbereichen positiv aus, was jedoch zu selten über die tägliche Ernährung ausgenutzt wird.


Nahrungsergänzungsmittel helfen beim Erhalt der Fitness im Beruf. (Bild: © Pat_Hastings - shutterstock.com)

Nahrungsergänzungsmittel helfen beim Erhalt der Fitness im Beruf. (Bild: © Pat_Hastings – shutterstock.com)


Weitere Folgen des modernen Berufslebens im Profil

Zwar wird bei Vitaminen und Mineralstoffen vorrangig an die Ernährung gedacht, doch auch andere Faktoren sorgen für eine Mangelversorgung des Körpers und schlimmstenfalls für gesundheitliche Symptome. Beispielsweise bekommen die meisten Menschen durch einen Arbeitsplatz in geschlossenen Räumen zu wenig Sonnenlicht ab, was essenziell für die Versorgung mit Vitamin D ist. Dieses kann vom Körper nicht selbst produziert werden, eine externe Zuführung zur Vermeidung eines Vitaminmangels ist deshalb fast unverzichtbar geworden.

Ärzte und Ernährungsexperten sind bislang uneins, welche tägliche Dosis an Vitamin D und anderen Vitaminen und Mineralstoffen unverzichtbar ist. Einigkeit besteht jedoch darin, dass die moderne Ernährung zu einem flächendeckenden Mangel beiträgt, der letztendlich horrende Kosten im Gesundheitssystem mit sich bringt.

Um gesund und fit zu bleiben, spielt neben der Ernährung auch ausreichend Bewegung eine Rolle. Tatsächlich haben Fitnessstudios und Sportvereine über die letzten Jahrzehnte einen regen Zulauf erhalten, ein Bewusstsein für körperliche Fitness ist in der Gesellschaft angekommen. Doch auch hier liegt ein Problem, das Berufstätige schnell übersehen und mit einer unzureichenden Ernährung korreliert. Reichen Vitamine und Mineralstoffe nicht aus, um den gewöhnlichen Bedarf im Alltag abzudecken, können extreme Anforderungen an den Körper diesen Prozess noch beschleunigen. Fit zu werden und Höchstleistungen vom eigenen Organismus zu verlangen, setzt deshalb zwangsläufig eine kritische Auseinandersetzung mit der eigenen Ernährung voraus.


Umfrage in der Schweiz zum Konsum von Nahrungsmitteln mit Zusatzstoffen 2014


Nahrungsergänzungsmittel – eine sinnvolle Wahl für Berufstätige?

Um das Problem der Versorgung mit wertvollen Nährstoffen zu lösen, liegt ein Ansatz nahe und entspricht dem Zeitgeist. Der Verkauf von Nahrungsergänzungsmitteln boomt und stellt eine umfassende Versorgung des Körpers mit allen notwendigen Bausteinen einer gesunden Ernährung in Aussicht. Die Meinung zu solchen Präparaten gehen bei Experten auseinander, ihre Wirkung kann jedoch nicht bestritten werden. Auf natürlicher oder synthetischer Basis gewonnen, vereinen die Kapseln wichtige Bestandteile der gesunden Ernährung und lassen sich in handlicher Form zu sich nehmen. Ihr Name sagt jedoch bereits etwas Entscheidendes aus: Es sollte sich stets um eine Ergänzung zur gewohnten Ernährung handeln, niemals um einen vollständigen oder vollwertigen Ersatz.

Die Gründe hierfür liegen auf der Hand: Während eine Kapsel mit Magnesium, Selen oder Vitamin D nur bestimmte Nährstoffe zuführt, benötigt der menschliche Organismus eine grosse Auswahl an Vitaminen und Spurenelementen. Zwar hält der Fachhandel mittlerweile Kombi-Präparate, z. B. für mehrere B-Vitamine bereit, eine komplette Abdeckung des individuellen Bedarfs wird hiermit allerdings auch nicht möglich. Eine allumfassende Pille wäre zudem nicht ratsam, da jeder Mensch nur Mangelerscheinungen in einzelnen Bereichen zeigen wird. Für die anderen Mineralien oder Vitamine käme es zu einer Überversorgung, die genauso wie ein Mangel an diesen Nährstoffen zu körperlichen oder psychischen Symptomen führen kann.

Fazit zur Vitaminversorgung im Berufsleben

So stressig der Berufsalltag auch sein mag – ein regelmässiger und kritischer Blick auf das eigene Ernährungsverhalten sollte nicht fehlen. Viele Symptome in anstrengenden Arbeitsphasen werden auf die leichte Schulter genommen, obwohl diese mit einer durchdachten Nahrungsergänzung beseitigt werden könnten. Präparate hierfür hält der Fachhandel bereit, die vergleichsweise günstig zu haben sind und einen hochwertigen Beitrag für ein gesundes Leben und zur Belastbarkeit im Berufsumfeld leisten. Der komplette Ersatz einer ausgewogenen und gesunden Ernährung wird mit ihnen nicht möglich. Die Kombination aus gesundem Essen und einer gezielten Ergänzung hilft jedoch, den Anforderungen des Arbeitslebens standzuhalten.

 

Oberstes Bild: © Luis Molinero – shutterstock.com

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Mit Vitaminen fit im Berufsleben bleiben

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.