Das Ledersofa – ein stilvoller Alleskönner

11.09.2014 |  Von  |  Publi-Artikel
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Das Ledersofa – ein stilvoller Alleskönner
Jetzt bewerten!

Ein qualitativ hochwertiges Sofa aus Leder ist ein elegantes und stilvolles Möbelstück, das den Raum optisch aufwertet und für absoluten Komfort steht. Ein Ledersofa bietet zahlreiche Vorteile: sie sind schön, zeitlos und elegant, leicht zu reinigen und robust und zudem himmlisch bequem. Was will man mehr von einem Sofa?

Um auch wirklich auf diese Attribute zählen zu können, sollten Sie beim Kauf insbesondere auf Qualität achten. Geben Sie ruhig ein bisschen mehr aus – ein Ledersofa ist eine Anschaffung für mehrere Jahre.

Ledersofa: Raues oder glattes Leder?

Zunächst ist die Entscheidung für raues oder glattes Leder eine Geschmackssache. Entscheiden Sie sich ruhig für die Variante, die Ihnen besser gefällt. Denn bei richtiger Pflege bleiben beide Sorten lange schön. Für alle, die es etwas genauer wissen wollen: Glattleder ist noch etwas strapazierfähiger als Rauleder. Staub kann einfach weggesaugt und Flecken ohne Rückstände entfernt werden.


Ob geschäftlich oder privat - ein Ledersofa macht immer etwas her. (Bild: © tlovely - Fotolia.com)

Ob geschäftlich oder privat – ein Ledersofa macht immer etwas her. (Bild: © tlovely – Fotolia.com)


Ein Glattledersofa ist daher auch ideal für Familien mit Kindern oder Tieren geeignet – Tierhaaren, Schmutz und tobenden Kindern halten sie ohne Probleme stand. Dennoch sind sie sehr geschmeidig und weich und bieten absoluten Sitzkomfort. Zudem ist glattes Leder leicht zu färben, weshalb es Glattledersofas in einer Vielzahl von Farben gibt. Mit einem Glattledersofa können Sie demnach nichts falsch machen.

Rauleder ist noch etwas samtiger und weicher. Da es weniger dehnbar ist als Glattleder wirft es auch kaum Falten. Um auch Rauleder möglichst unempfindlich zu machen, wird es mit einer speziellen Schicht versiegelt.



Ein Ledersofa ist facettenreich

Ledersofas sind moderne Polstermöbel, die in unterschiedlichsten Varianten erhältlich sind und sich so ideal in alle möglichen Raumkonzepte einfügen lassen. Zudem bieten sie teilweise sehr praktische Funktionen. Chesterfield-Sofas sind eine besonders klassische Variante. Diese wirken edel und schick, insbesondere in grossen Räumen, die entsprechend eingerichtet sind. Sofas in Trendfarben wie Rot oder Blau versprühen jugendlichen Charme und Frische. Für kleine Wohnungen eignet sich ein Sofa mit Schlaffunktion, das mit wenigen Hangriffen zum Gästebett umgestaltet werden kann.

Grosse Wohnlandschaften finden am besten ihren Platz in weitläufigen Räumen. So wirken sie besonders schön und können als stilvolle Sitz- und Wohlfühl-Oase dienen. Mit entsprechenden farbenfrohen Accessoires und Dekoartikeln komplettieren Sie Ihr Wohnensemble und sorgen für Abwechslung und spannende Akzente. Wenn Sie noch mehr Sitzfläche benötigen, eignen sich Hocker oder Sessel in ähnlichem Design. Diese können je nach Bedarf angeordnet werden. So findet garantiert jeder sein gemütliches Lieblingsplätzchen.

 

Oberstes Bild: © Tatty – Fotolia.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Das Ledersofa – ein stilvoller Alleskönner

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.